Wow, da hat Microsoft ein paar interessante Zahlen präsentiert! Der Redmonder Konzern, der in den letzten 2 Jahren vor allem mit Microsoft Teams unseren Arbeitsalltag massiv verändert hat, veröffentlicht den Work Trend Index 2022. Eine Untersuchung, in die Daten von 31’000 Menschen in 31 Ländern einfliessen, darunter rund 1000 Personen in der Schweiz.

Ein paar Müsterchen gefällig?

Die Liste lässt sich mit vielen weiteren Ergebnissen erweitern. Fakt ist: die letzten zwei Jahre haben etwas mit uns und unserer Arbeitswelt gemacht. Die nächsten zwei Jahre werden weitere Veränderungen bringen.

Wir haben jetzt die Gelegenheit, diese Veränderungen – in welcher Rolle auch immer – zusammen zu gestalten. Wir sollten vor diesen Veränderungen keine Angst haben, sondern sie aktiv anpacken.

Und ja: ich prophezeie, dass die Beziehung von Arbeitnehmern und Arbeitgebern vermehrt auch dadurch definiert wird, wie sich die Arbeit an diesen Veränderungsprozessen gestaltet.

Wer mehr zur Studie von Microsoft lesen möchte:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.