Adobe Spark – das Tool, um einfach und mobil Videos, Webseiten und Posts zu gestalten – gibts schon im Browser und auf der iOS-Plattform. Nun kommen die mobilen Apps auf Android hinzu.

Die Beta von Spark Post ist verfügbar: https://spark.adobe.com/make/android-beta

Das ist schön, denn Spark entwickelt sich. Agil und kontinuierlich werden Funktionen eingebaut, wobei Adobe sehr direkt auf Rückmeldungen von Kunden hört und diese dann umsetzt. Ich sehe in Spark eine ziemliche Zukunft, weil es mit schnell und einfach ohne komplizierte Tools mit zigtausend Einstellungsmöglichkeiten zu tollen Ergebnissen führt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.