Nachdem Simea unlängst ein Tool genannt hat, mit dem man einfach Farbkonzepte zusammenstellen kann, hier noch ein kleiner Tipp für moderne Webdesigner: Wer auf seiner Webseite gerne mit farbigen Hintergründen arbeitet, der findet hier schnell und einfach Inspiration: https://webkul.github.io/coolhue

Alle vorgefertigten Farbverläufe sind mit CSS generiert, die Farbwerte lassen sich einfach ablesen. Noch besser: den entsprechenden Code kann man direkt kopieren, z.B. diesen hier:

background-image: linear-gradient( 135deg, #A0FE65 10%, #FA016D 100%);

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.