Zum 21. Mal findet in München das Crossmedia-Forum statt. Hier versammelt sich ein beeindruckendes Knowhow zu Standardisierung, Best of Breed, Automatisierung, Integration, Strukturierung, KI, XML, Content First. In vielen deutschen Verlagen sind diese Ansätze bereits Alltag. Die Auswahl an Werkzeugen und Systemen ist gross.

Bleibt die Frage nach dem «Why»!

Zunächst bringen Content First und XML folgende Vorteile und Perspektiven. 

Damit wird aber vor allem eines möglich: Verlage senden nicht mehr aus dem Elfenbeinturm sondern liefern punktgenau das, was der Kunde braucht.

Egal, in welchem Kanal, in welcher Form, in welcher Kombination.

Hier gibt es weitere Informationen zum Crossmedia-Forum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.